Kanalbau PQ DIN-Zertifizierung RAL Kompost Entsorgungsfachbetrieb

Planungsleistungen für den GaLaBau
Darum ist professionelle Unterstützung so wichtig

Im Rahmen von Bauprojekten wird der Garten- und Landschaftsbau leider oftmals sehr stiefmütterlich behandelt – und das bleibt oft nicht ohne Konsequenzen. Wir klären Sie über fünf der häufigsten Fehler auf und verraten Ihnen, welche Vorteile ein professionell und präzise geplanter Garten hat.

Fehler 1: Billig muss es sein!

Nach Fertigstellung des Wohnhauses sind alle finanziellen Reserven erschöpft. Nun müssen die Außenanlagen so billig wie möglich fertiggestellt werden.

Natürlich wollen auch wir nicht, dass Sie sich für Ihre Gartenanlage finanziell ruinieren – wenngleich auch einige der schönsten historischen Gärten und Parkanlagen unter solchen Bedingungen entstanden sind. Bitte bedenken Sie aber: Wer billig kauft, kauft zweimal – eine Redensart, die auch für den Garten- und Landschaftsbau gilt. Denn der Grundstückskauf lohnt sich nur, wenn Fehlinvestionen ausbleiben.

Mit einer gut durchdachten Planung bleiben Ihnen finanzielle Schäden erspart. Durch eine schrittweise Realisierung der Pläne werden die Kosten schonend über einen längeren Zeitraum aufgeteilt.

Fehler 2: Hauptsache irgendwas Grünes!

Ein paar Sträucher und Bäume aus dem Baumarkt, dazu die überzähligen Pflanzen vom Nachbarn – fertig ist die grüne Oase.

Natürlich sehen die gepflanzten Bäume und Sträucher erstmal gut aus. Nur kurze Zeit später zeigen sich aber oft die ersten Unannehmlichkeiten: Der Baum wirft im Sommer plötzlich einen ungewollten Schatten, die Sträucher wuchern unkontrolliert und überhaupt ist auf einmal gar kein Platz mehr für eine Umgestaltung. Nun bleibt nur noch eins: Die Gehölze müssen wieder entfernt oder zumindest verpflanzt werden. Dabei geht unwiederbringliche Wachstumszeit verloren.

Böse Überraschungen brauchen Sie mit einer professionellen Planung nicht zu fürchten. Denn wir kennen die Eigenschaften der von uns gepflanzten Hölzer und wissen, welche Pflanze sich für welchen Standort eignet. Darüber hinaus berücksichtigen wir auch Ihre Wünsche hinsichtlich Gartennutzung und einer späteren Umgestaltung.

Fehler 3: Gartenbau? Das kann doch jeder!

Ein versierter und handwerklich begabter Hobbygärtner kann seinen Garten ohne Schwierigkeiten selbst anlegen.

Als Privatperson geht für Sie mit dem Gartenbau nicht nur ein erheblicher Zeitaufwand einher. Auch die technische Ausrüstung, die für eine fachgerechte Umsetzung benötigt wird, ist in der Regel nicht vorhanden. Hinzu kommt das riesige Angebot an Pflanzen, Ausstattungselementen und Gestaltungsmöglichkeiten – wer hier nicht die Orientierung verlieren will, sollte unbedingt auf professionelle Unterstützung bauen.

Fehler 4: Ich habe sowieso keine Zeit für einen Garten!

Natürlich ist ein eigener Garten eine tolle Sache – für den mit der Pflege verbundenen Arbeitsaufwand fehlt mir aber die Zeit.

Soviel vorweg: Gänzlich pflegefrei kann kein Garten sein – sonst verdient er es nicht, als solcher bezeichnet zu werden. Mit einer geschickten Planung kann der Pflegeaufwand aber auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Wer einen besonders pflegeleichten Garten besitzen möchte, braucht einen Partner, der die Ansprüche und das Wuchsverhalten der Pflanzen exakt einzuschätzen weiß und über fundiertes gestaltungstechnisches Wissen verfügt.

Alternativ kann die regelmäßige Gartenpflege natürlich auch gänzlich oder teilweise durch eine Fachfirma ausgeführt werden.

Fehler 5: Wo bleibt die Kreativität?

Einem fertig geplanten Garten fehlt es an individuellem Charme und kreativen Ideen – ich will lieber meine persönlichen Wünsche umsetzen.

Mit uns als Partner für den Garten- und Landschaftsbau können Sie sicher sein, dass alle Ihre Vorstellungen und Ideen Berücksichtigung finden. Sie bestimmen, was gebaut und gepflanzt wird. Während der gesamten Planung und Realisierung arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen.

Auch bei der Umsetzung besonderer Wünsche unterstützen wir Sie gern: Unsere Spezialisten informieren Sie über die Realisierbarkeit, suchen nach Lösungen für eine erfolgreiche Realisierung und bieten Ihnen – falls erforderlich – kreative Alternativen an.

Telefon: 03735 91200

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!